Einladung zu Workshop „Moderne Warenwirtschaft in kleinen Unternehmen“ am 10.07.2018

29Wir möchten Sie herzlich zum kostenfreien Workshop „Moderne Warenwirtschaft in kleinen Unternehmen“ am 10.07.2018 von 09:00 – 13:00 Uhr einladen. Erfahren Sie von Univ.-Prof. Dr. Axel Winkelmann sowie im Rahmen von zwei Systempräsentationen von auf mittelständische Unternehmen spezialisierten Software-Herstellern, wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit in der vernetzten Welt, mittels zentralen Datenfundament und reibungslosen Abläufen, erhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Um kurze und formlose Anmeldung per E-Mail an david.j.hornung@uni-wuerzburg.de wird gebeten.

„Einladung zu Workshop „Moderne Warenwirtschaft in kleinen Unternehmen“ am 10.07.2018″ weiterlesen

Juristischer Workshop am 29.06.2018 und 30.06.2018

Nachdem im März bereits eine erste Informationsveranstaltung stattgefunden hat, ist es nun an der Zeit, ein weiteres Treffen zu verschiedenen juristischen Fragestellungen abzuhalten. Daher laden wir Sie herzlich am

29.6. und 30.6.2018

zum zweiten juristischen Workshop ein.
In mehreren Vorträgen und jeweils anschließenden Diskussionen werden Ihnen die Lehrstühle von Professor Pache und Professor Sosnitza rechtliche Themen näherbringen, die unter dem Oberthema der Digitalisierung grundlegende Probleme bei der geschäftlichen Tätigkeit im Internet behandeln. Schwerpunkte werden die neue Datenschutzgrundverordnung und rechtliche Vorgaben für Unternehmenswebseiten sein.
Die Veranstaltung wird am Freitag, den 29.6.2018 gegen Mittag beginnen und am Samstag, den 30.6.2018 gegen 13.00 Uhr enden. Die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm

Wenn Sie an unserem juristischen Workshop teilnehmen möchten, bitten wir um eine kurze und formlose Anmeldung per E-Mail an steffen.reinhard@uni-wuerzburg.de bis zum 25.06.2018. „Juristischer Workshop am 29.06.2018 und 30.06.2018“ weiterlesen

Neue Mitarbeiterinnen im EFRE-Team

Im EFRE-Team heißen wir unsere neuen Mitarbeiterinnen Maren Oberländer und Thea Ebert an der Professur für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie von Frau Prof. Dr. Tanja Bipp willkommen!

Maren Oberländer befasst sich innerhalb Ihrer angestrebten Promotion mit digitalen Kompetenzen. Sie untersucht, welche Kompetenzen benötigt werden, um die Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen zu können. Dabei werden Anforderungen der digitalen Arbeitswelt und Kompetenzen von Arbeitnehmern abgeleitet und – darauf basierend – Trainings konzipiert, durchgeführt und evaluiert.

Thea Ebert beschäftigt sich in ihrem Promotionsvorhaben mit dem Bereich der digitalen Arbeitsplatzgestaltung. Im Fokus steht die Untersuchung der Auswirkungen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf die Motivation und Gesundheit von Mitarbeitern durch Veränderungen zentraler Arbeitsplatzmerkmale. Ziel ist die Ableitung und Evaluation von Maßnahmen für die effektive Arbeitsplatzgestaltung von heutigen und zukünftigen Arbeitsplätzen.

Beide unterstützen unser EFRE-Projektteam bis Ende 2020. Bei Interesse an den Themen melden Sie sich gerne bei Maren Oberländer (maren.oberlaender@uni-wuerzburg.de) oder Thea Ebert (thea.ebert@uni-wuerzburg.de).

Juristischer Workshop „Herausforderungen und Möglichkeiten für den Mittelstand in der digitalen Welt“ am 05.03.2018

Nachdem unser Projekt angelaufen ist und wir umfangreiche Vorarbeiten leisten konnten, ist es nun an der Zeit, eine erste Informationsveranstaltung zu spezifisch juristischen Fragestellungen abzuhalten. Daher laden wir Sie herzlich zu dem

Workshop „Herausforderungen und Möglichkeiten für den Mittelstand in der digitalen Welt“

am 5.3.2018

ein.

„Juristischer Workshop „Herausforderungen und Möglichkeiten für den Mittelstand in der digitalen Welt“ am 05.03.2018“ weiterlesen